Prüfungsangst kann man mittels Hypnose sicher und dauerhaft auflösen. Es ist letztlich auch möglich, eine Leistungssteigerung oder eine Steigerung der Merkfähigkeit mittels Hypnose zu erreichen.

Jeder Lernende kennt die Vorzeichen der Prüfungsangst. Schwitzende Hände, Magenkrämpfe und Darmbeschwerden sind einige der Symptome, die sich manchmal bereits Wochen vor einer Prüfung einstellen. Dann, am Tag X steht der gelernte Stoff plötzlich nicht mehr zu Verfügung, man ist hilflos – und das im entscheidenden Moment! Man hat ein Blackout…

Mit Hypnose ermöglichen Sie es sich, dass das Gelernte jederzeit zur Verfügung steht und abrufbar ist.

Um die Situation vor der Prüfung zu entspannen, bringen wir Ihnen die Möglichkeit einer Selbsthypnose bei. Gerade in solchen Momenten ist es wichtig, dass Sie gelernt haben, schnell und effektiv in einen tranceartigen Zustand zu gleiten, um mit einer Ihnen eigenen Gelassenheit und Ruhe, die Prüfung absolvieren zu können. Mit uns werden Sie die Techniken der Selbsthypnose in wenigen Schritten erlernen und künftig fähig sein, Ihre Prüfungsangst zu überwinden.

 

Fazit: Mit Hypnose bekommen Sie Ihre Prüfungsangst schnell und dauerhaft in den Griff. Das Erlernen der Selbsthypnose hilft bei diesem Prozess und gibt Ihnen künftig Ruhe und Gelassenheit in Prüfungssituationen.