Das Thema Schlafstörungen ist in der heutigen Gesellschaft ein aktuelles Thema. Es ist nicht nur die Schlaflosigkeit, sondern auch die mangelnde Schlafqualität, die viele unserer Klienten im Erstgespräch erwähnen und vielen ist es ein Anliegen, wieder einmal durchzuschlafen und am Morgen erholt und frisch den Tag zu beginnen. Mit Hypnose finden Sie wieder zur Ruhe und können abschalten. Wenn der Arzt bestätigt, dass keine körperlichen Ursachen (Bsp. Schlafapnoe) für die Schlafstörung vorliegen, dann ist in vielen Fällen die Ursache im Umgang mit Stress (s. Umgang mit Druck/Stress) zu suchen. Anhaltender Stress ist die Grundlage für ein folgendes Burnout und diese Entwicklung sollte bereits bei Auftreten von Schlafstörungen als Problem erkannt werden.

 

Wir arbeiten hier vor allem mit dem Mittel der Selbsthypnose. D.h. wir bringen Ihnen bei, wie Selbsthypnose funktioniert und wie Sie leicht und sicher in eine Hypnose gleiten und den Weg zu einem erholsameren  Schlaf finden.

Fazit:

Sie erhalten mit der Selbsthypnose ein Werkzeug, das Ihnen hilft, Ihre Schlafstörungen zu mindern und in den Griff zu bekommen.